Sie befinden sich hier: aktuelles / 
AKTIVES WOLFSGRABEN
aktuelles
gemeinderat
team
newsletter

Ergebnisse der Volksbefragung vom 13. März 2016

Den Bürgerinnen und Bürger ist die Zukunft unserer Gemeinde nicht egal! 36,7% der Wahlberechtigten haben ihre Stimme abgegeben, das sind mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen bei der Gemeinderatswahl 2015 (58,9%).

Die Ergebnisse (in % der abgegebenen Stimmen / Anzahl der Stimmen):

Wahlbeteiligung:    36,7%   / 658
JA:                          60,64% / 399
NEIN:                      37,84% / 249
ungültig:                   1,52%  /   10


Wir bedanken uns für Ihre aktive Teilnahme an der Gemeindepolitik in unserer Gemeinde. Sie haben ein deutliches Zeichen für mehr Demokratie und Transparenz gesetzt!

Wir von den AKTIVEN verstehen das Ergebnis als Auftrag an uns, Ihre Interessen auch weiterhin mit unserer ganzen Kraft und Überzeugung im Gemeinderat zu vertreten. Mit dem Ergebnis ist ein weierer Schritt hin zu einer positiven Entwicklung und Realisierung eines neuen Dorfzentrums im historischen Ortskern getan.

Anlässlich der Ergebnisse erwarten wir von der ÖVP den Willen und die Bereitschaft zu einer ergebnisoffenen Diskussion zu den Themen in den Ausschüssen und im Gemeinderat. Wir fordern weiters eine breitere Einbindung der Bevölkerung, die mit der hohen Wahlbeteiligung deutlich ihr Interesse kundgetan hat.

Es darf keinen Zweifel mehr am Interesse der Bevölkerung an der Zukunft unserer Gemeinde geben.


Volksbefragung zur geplanten Absiedelung unseres Gemeindeamts!

Viele Wolfsgrabnerinnen und Wolfsgrabner haben die Initiative zu mehr Demokratie und Mitsprache breit unterstützt: 13,4% haben innerhalb nur einiger Tage mit ihrer Unterschrift mehr Mitsprache zum Thema Gemeindezentrum eingefordert.

Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum Artikel


NÖN Umfrage: soll das Wolfsgrabner Gemeindeamt im Zentrum bleiben?

Klares Ergebnis: bei einer online Umfrage durc die NÖN sprachen sich 65% für den Verbleib des Gemeindeamts im Dorfzentrum unserer Gemeinde aus.

Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum Artikel


NÖN-Bericht über die letzte Gemeinderatssitzung vom 4.November 2015

Nach dem Auszug der Opposition in der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde der Umzug der Gemeinde ins Automic-Gebäudemit den Stimmen der ÖVP beschlossen Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Opposition verlässt geschlossen die Gemeinderatssitzung

Durch den Auszug der Opposition (Aktives Wolfsgraben und Grüne Wolfsgraben) konnte der von der ÖVP angestrebte Umzug des Gemeindeamts in das Automic-Gebäude vorerst verhindert werden. Folgendes Manifest wurde in der Sondersitzung vor dem Auszug vorgelesen:

Leitet Herunterladen der Datei einManifest der Wolfsgrabner Opposition


Neuer ÖVP-Plan: Gemeindeamtsklau!

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: die Wolfsgrabner ÖVP versucht mit ihrer absoluten Mehrheit im Gemeinderat die Umsiedelung des Gemeindeamts in das derzeit leerstehende Automic-Gebäude zu erzwingen.
Das Ergebnis der durchgeführten Volksbefragung wird ebenso ignoriert wie auch die Ergebnisse einer Projektarbeit der TU Wien zum Thema ”Gestaltung des neuen Ortszentrum”: In beiden Fällen wurde der jetzige Standort im Zentrum der Gemeinde gewünscht beziehungsweise empfohlen.

Über die Details dazu informieren wir Leitet Herunterladen der Datei einhier!


Öffnet internen Link im aktuellen FensterDANKE FÜR IHR VERTRAUEN !

mit zwei weiteren Mandaten und mit Abstand als zweitstärkste Fraktion gehen wir in die nächsten fünf Jahre aktiver Dorfgestaltung

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAuf der Suche nach dem Grund?

 ...man sollte Wahlergebnisse schon richtig deuten können!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEine verpasste Gelegenheit

 ...und was von den Visionen 3012 des Herrn Simon Lechner übrig geblieben ist

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie nachhaltige Ortsentwicklung im Wienerwald

...und ihre engsten Feinde

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBewusstseinserweiterung!

ja, ich mache mir meine eigene Meinung

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHarte Zeiten

für ÖVP Stammwähler: fühlt Euch beobachtet und gezählt!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDer Prüfungsausschuss

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Öffnet internen Link im aktuellen FensterGemeindefinanzen

Erklärungen und Zahlen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterUnd wie viele junge Wolfsgrabner wohnen jetzt in der Wehrerstrasse?

es ist Zeit, die offiziell genannten Gründe für den Genossenschaftsbau zu hinterfragen: noch einmal lassen wir uns nicht Bauklötze wie die in der Wehrerstraße auf's Aug drücken!


Öffnet internen Link im aktuellen FensterFür ein paar Betten mehr, ...
verdichteter Wohnbau in Wolfsgraben

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlarmanlagenaktion: Leider nicht für Wolfsgraben !
Macht in falschen Händen ...

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusschusskritik -
wie man unerwünschte Ergebnisse vermeidet

Öffnet internen Link im aktuellen FensterStromlieferant bis in alle Ewigkeit
oder: auf die ÖVP ist Verlaß - wenn man ihr nahesteht.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKindergartenspiele
für Erwachsene ?

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAb durch die Hecke
oder: wie die ÖVP mit unerwünschten Meinungen umgeht.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück